Ein Aufruf: 41 096 oder 042 096, wie sie bei der DB zum Schluss hieß, führt Ende März 2018 ihre letzten Fahrten durch - dann sind die Fristen abgelaufen und eine neue Hauptuntersuchung der Lok ist fällig. Die ist nicht ganz billig (vmtl. im sechsstelligen Bereich) und der Verein, der sie durchführen will, hat dieses Geld auch nicht mal so in der Portokasse. Ich selbst habe nichts mit dem Verein zu tun, bin emotional aber doch irgendwie mit der Lok verbunden. Deswegen mein Bitte: Wer ein paar Euro übrig hat, spende sie für die 41 096, damit sie in der Zukunft wieder über die Schienen dampfen kann. Mit betriebsfähigen DB-Dampfern ist der Norden ja nicht gerade gesegnet und ich würde mich ganz einfach freuen, wenn die Lok von Klein-Mahner aus wieder durch die hiesigen Gefilde dampfen könnte...

 - Über diesen Link (Lok-Nr. anklicken) kommt ihr zur Spendenseite der Dampflokgemeinschaft  41 096 e.V. -
Im Voraus vielen Dank für Eure Unterstützung! Der Verein ist übrigens gemeinnützig und kann Spendenbescheinigungen für die Steuer ausstellen...

 Und wer jetzt wissen will, woher mein Interesse an 41 096 kommt, der liest jetzt einfach weiter und erfreut sich an den Aufnahmen - hoffentlich!   ;-)

Woher kommt mein Interesse für die 41 096??? Ob ich bei meinem einzigen Besuch im Bw Rheine im Dezember 1975 die 41 096 gesehen habe, kann ich heute nicht mehr mit Sicherheit sagen. Auch bei den Emsland-Sonderzügen zum Dampfabschied hatte ich eher mit 042 113 zu tun. Warum also eine extra Seite zur 41 096?

Das Erlebnis, was mir noch heute in Erinnerung ist, fand 1977 statt. Im Oktober wurden - vor dem Abriss der Strecke - die allerletzten Fahrten von Goslar aus über die Innerstetalbahn nach Altenau durchgeführt. 41 096 - bereits in privatem Besitz - dampfte am Wochenende 15./16.10.1977 mit mehreren Sonderzügen über die Strecke. Die Strecke war nicht nur anspruchsvoll, sondern in der Zeit vor der Veranstaltung kaum noch befahren. Rost auf den Schienen und Feuchtigkeit ergaben einen Schmierfilm, der die 41er mächtig forderte. Ich hatte meine Eltern am ersten Tag der Veranstaltung zu einem Harzausflug überreden können und habe noch heute die Schleuderer in den Ohren, die vor allem bei der ersten Rückfahrt zwischen Altenau und
Clausthal-Zellerfeld zu mächtiger Verspätung führten - bei den weiteren Fahrten  half dann jeweils eine Schublok (BR 290/216) mit.

41 096002_01
Ausschnitt
41 096003_01 41 096004_01
41 096_harz_1

Eingeholt - nach Kilometern im Nebel kam im Harz die Sonne heraus - just zum Erscheinen des Sonderzuges (Foto mit Vaters Knipskasten aus dem fahrenden Auto heraus)

Mein Vater war kein Zugverfolger (das Auto wurde eh meist nur am Wochenende benutzt) und ich hatte noch keine vernünftige Kamera (nur die berüchtigte Agfa Pocket). Aber einen Philipps-Kassettenrekorder - der mit seiner manuellen Aussteuerungsmöglichkeit in seiner Einfachheit doch recht gute Möglichkeiten bot, die Geräuschkulisse der 41er zu verewigen. Postiert hatte ich mich am Brechpunkt der Strecke zwischen Altenau und Clausthal - und ich war nicht der Einzige, der im Gebüsch lauerte. Einiges an großen Tonbandgeräten und aufgeständerten Mikrofonen stand da in der Gegend herum. Und es dauerte: In der Entfernung hörte man immer wieder das langsame Stampfen der 41er, ein Schleudern, dann wieder Ruhe. Und wieder: Anfahren, schleudern, Ruhe. Einiges an Band der C90-Cassette wurde verbraten und existiert heute noch, auch wenn die Mechanik des Rekorders selbst seinen Geist aufgegeben hat. Ich möchte dieses Erlebnis nicht missen, wie sich 41 096 mit dem Zug die Steigung hochkämpfte und dann irgendwann zufrieden schaufend an mir vorbei dampfte: “Hah, geschafft...”

41 096_wildemann_6

Zwischen Altenau und Clausthal: Gleich ist es geschafft - nach langem Anlauf hat 41 096 nur noch wenige Meter bis zum Brechpunkt der Strecke

41 096_wildemann_4
41 096_wildemann_3

Körnig, leicht unscharf, aber nicht wiederholbar: 41 096
auf der zweiten Tour nach Altenau im Bahnhof Wildemann, jetzt schon mit Unterstützung durch eine Lok der BR 290.

41 096_harz_2

41 096 im Bahnhof Wildemann und im Bild rechts dann bei der Ausfahrt (für die Agfa Pocket war das Licht kaum noch ausreichend; der Computer hat noch etwas einigermaßen Zeigbares hervorgebracht...)

Im Verlauf der Jahre hatte ich das Glück, noch ein paar Aufnahmen mehr von der Harzfahrt für meine Sammlung zu erwerben - ich hoffe, die Ortsangaben - so ich denn überhaupt welche habe - stimmen einigermaßen.

Df09632 41 096 Df09623 41 096
Df07688 41 096

Trotz der geringen Höchstgeschwindigkeit war die Fahrt in den Harz ein optischer und akustischer Genuss für alle Eisenbahnfreunde
(und auch alle anderen) Fotos: Tokar (links u. rechts) und Unbekannt (Mitte)

m1_126_1_9 41 096 m1_126_1_11 41 096

41 096 mit ihrem Sonderzug in der Kurve am Bahnhof Frankenscharrnhütte und bei der Fahrt durch den Bahnhof

m1_126_2_15 41 096

Auf dem Hellertal-Viadukt

m1_126_2_17 41 096 m1_126_3_21_ 41 096

Einfahrt in Langelsheim

Umsetzen in Langelsheim

m1_126_4_29 41 096

Und ab zurück in den Harz: Ausfahrt aus Langelsheim

In den folgenden Jahren stand 41 096 zunächst kalt auf dem Gelände des ehemaligen AW Braunschweig herum, später erfolgte der Umzug nach Salzgitter-Klein Mahner.

D02817 41 096 D02838 41 096

41 096 am 03.05.1981 auf dem Gelände des Verein Braunschweiger Verkehrsfreunde (VBV)  im ehemaligen AW Braunschweig

D7581 41 096

Am 03.12.1983 in Klein Mahner

D12631 41 096

Ebenfalls in Klein Mahner, diesmal am 25.02.1987

Nach meinem letzten Besuch 1987 hatte ich 41 096 kaum noch auf dem Schirm. Umso überraschter war ich, als die Guteste im Jahr 1996 wieder ins Gespräch kam: Kaum zu gleuben aber die Wieder- inbetriebnahme stand an! Aus zwei Gründen musste ich da dabei sein: Erstens ging es um die 41 096, zweitens sollte sie per Sonderzug aus dem AW Meinigen abgeholt werden und ich wollte unbedingt mal ein Dampflok-Ausbesserungswerk von innen sehen. Gesagt - getan: Sonderzug gebucht und zusammen mit einem ehemaligen Schulfreund (dem ich so ein bisschen den Virus “Eisenbahn” untergejubelt hatte) fuhren wir im Sonderzug der Magdeburger Eisenbahnfreunde gezogen von V180 372  am 17.08.1996 zur 41 096 nach Meinigen...

41 096001
D24222 41 096 D24224 41 096

Nicht nur ein koffeinhaltiges Getränk, auch eine betriebsfähige 41 096 verleiht Flügel...

Was kann eine Dampflok speckig glänzen...

D24236 41 096 D24237 41 096

Dampfen kann sie übrigens auch!

Gegensätze: Rost hier, Glanz dort...

D24241

‘s wird doch wohl alles dran sein???

D24240 41 096
D24242 V180 372

Zusammen mit V180 372 geht es aus dem Werk Meiningen zum Sonderzug, der im Bahnhof von Meiningen wartet

D24247 41 096

Zusammentreffen mit 219 076 im Bahnhof Meiningen

D24257 41 096
D24256 41 096

Eisenach - wenn man schnell genug ist, bekommt man eine freie Lokseite auf’s Dia, ansonsten können schöne Rücken ja auch entzücken...

D24263 41 096
D24266 41 096

Umsetzen in Eisenach ans andere Zugende

Wie bei jedem Halt: UMLAGERT!!!

D24270 41 096

Zwischenhalt in Gerstungen

D24278 41 096
D24279 41 096

Nord-Süd-Strecke zwischen Bebra und Göttingen

D24280 41 096

Auf geht’s zum Wasserfassen...

Sonderfahrten mit 41 096

D24887 41 096

Eschede (03.05.1997)

Ankunft in Göttingen

D24283 41 096

Ziel erreicht: Braunschweig Hbf

D24888

Wenn eine Dampflok angekündigt ist, gibt es Schaupublikum (Eschede)

Sonderfahrt nach Ottbergen am 08.05.1999

D26998 41 096
D27003 41 096

Hildesheim Hbf

Ausfahrt Hildesheim, gemeinsam mit 52 8038 der DEW

D27008 41 096

Nord-Süd-Strecke in Banteln

D27009 41 096

Nord-Süd-Strecke bei Föhrste

D27012 41 096

Ankunft in Ottbergen

D27032 41 096

Rückfahrt über die Nord-Süd-Strecke, hier am ehem. Bk Leinetal

D27011 41 096

Wehrden

D27014 41 096

Ottbergen

D27033 41 096

Am Bü südlich von Elze

Dampfloktreffen in Bebra, 11.09.1999

D27608 41 096
D27585 042 096

Einfahrt Bebra

Lokschuppen Bebra

D27611 41 096

Drehscheibe Bebra

Dampflokfest Osnabrück, 01.09.2002

D31589 042 096 D31594 042 096

Osnabrück

41 096 neben 141 143 in Osnabrück Hbf

D31596 042 096 D31598 042 096

Ausstellung Dampflokfest Osnabrück

Ausstellung Osnabrück

D31599

Feinstaubverhinderer

D31630 042 096

Rückfahrt vom Dampflokfest: Zwischenstop in Lehrte

Sonderfahrt nach Bebra, 01.05.2010

D52751

Hämelerwald

D52763

Rössing

Sonderfahrt nach und ab Barsinghausen als “Deisterexpress”, 02.05.2010

D52774 D52788

Hannover-Tiergarten

Hannover-Messe/Laatzen (02.05.2010)

D52793 D52805

Messebahnhof

Ausfahrt Messebahnhof

D55405

Mit Volldampf durch Großburgwedel zum
Celler Weihnachtsmarkt (04.12.2010)

D57322 D71631

Hannover-Misburg (Güterbahn)
(Sonderfahrt nach Staßfurt am 19.06.2011))

Egenstedt  (Charterfahrt nach Quedlinburg/Thale am 03.03.2014)

D76039

Hannover Waldheim, Zubringerfahrt für Sonderzug Lehrte-Staßfurt am 28.09.2014

D76047

Derselbe Zug bei Woltorf

Und für alle, die bis hierher durchgehalten haben, noch ein paar Aufnahmen zu Zeiten, zu denen 41 096 als 042 096 noch in
DB-Diensten  unterwegs war.

m1_17_7_15 042 096
Df9277 042 096_owA

042 096 mit Kohlezug (Ort u. Datum unb.)

042 096 in Rheine (03/74)

Df2868 042 096 Df2873 042 096
Df2872 042 096

Noch in DB-Diensten, aber gegen Ende des DB-Dampfbetriebs auch immer mehr mit Sonderzügen unterwegs: links wartend im Bahnhof Leer, in der Mitte in Irhove, rechts vmtl. in Meppen (alle Aufnahmen vom 20.03.1977)

m1_26_4_33 042 096
m1_27_7_67 042 096

042 096 in Rheine (07/74)

Das Ganze nochmal in Farbe (07/74)

neg30_9_11 042 096_xxx_310773_riedemann

042 096 an unbek. Ort
 (31.07.1973, Foto: Riedemann)

neg32_5_35a 042 096_Bw Emden_000575_bitzer
neg32_5_37a 042 096_Bw Emden_000575b_bitzer

042 096 in Emden (05/75; Foto: Bitzer)

Im Bw Emden (05/75, Foto: Bitzer)

Abschiedsfahrt vor erneuter Hauptuntersuchung am  24.03.2018

D90118 41 096

Hannover-Waldheim

D90144 41 096

Heisede

D90158 41 096

Hannover-Misburg

D90130 41 096

Hannover-Bismarckstraße

D90151 41 096

Heisede

D90162 41 096

Hannover-Misburg

NOF12