Manchmal laufen einem über die Jahre Aufnahmen zu, die - auf den Begriff “Baureihe” bezogen - Einzelstücke bleiben. Für diese “Sammlungsexoten” ist diese Seite gedacht, wo sich eine spezielle Baureihen-Seite nicht lohnen würde. Aber auch die Exoten sollen ja nicht vergessen werden...

Die Baureihe 645 (ex VT 45.5, ex VT 137)

Von den Doppeltriebwagen der Baureihe VT 137 blieben nach dem 2. Weltkrieg vier Einheiten im Bereich der Deutschen Bundesbahn, von denen drei Einheiten als
VT 45.5 wieder in den Betriebsdienst gingen (VT 45 502, 503 und 504).

Nachdem sie jahrelang vom Bw Bielefeld aus eingesetzt waren, kamen sie 1966 zum Bw Braunschweig. Ab 1968 liefen sie als 645 102/402, 103/403 und 104/404. Ausgemustert wurden die drei Einheiten bereits 1969.

Im Laufe der Jahre konnte ich zwei Negative von diesem Triebwagen erwerben. Erst bei der digitalen Restauration der Aufnahmen (wenigstens die groben Kratzer wollte ich entfernen) stellte ich fest, dass es zwei unterschiedliche 645er waren. Damit hatte ich stolze 2/3 des DB-Bestandes als Bild... ;-)

Ein paar Daten:
645 102/402, ex VT 137 369a/b, VT 45 502a/b
z: 04.06.1969, a: 26.11.1969 (zerlegt Fa. Layritz)

645 104/404, ex VT 137 326a/VT 137 375b, VT 45 504a/b
z: 07.01.1969, a: 15.03.1969

neg22_4_36 645 102thm

645 102/402 im Bw Braunschweig
(27.07.1969, also kurz nach Z-Stellung am 04.06.1969; Foto: Weber)

645 104_Hildesheim_001168thm

645 104/404 im Bw Hildesheim
(11/1968; Foto: Plümer-Malchin)

NOF12